Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Dekanat Gunzenhausen  |  E-Mail: info@dekanat-gunzenhausen.de  |  Online: http://www.dekanat-gunzenhausen.de

2012.10.02. Kinderzeltlager am Brunner-Weiher

Gun 2012. Kinderzeltlager
Wir hatten viel Freude und Spaß. Foto: privat

Schöne Tage für die „Detektive"


GUNZEN­HAUSEN (hk) - Das Zeltlager der Evangelischen Jugend im Deka­nat Gunzenhau­sen am Brunner Weiher bei Bech­hofen hat Traditi­on. Schon seit über 15 Jahren ist das Gelände rund um den Weiher in den Sommerferi­en für Kinder aus dem Dekanatsbe­zirk Gunzenhau­sen ein beliebter Aufenthaltsort zum Spielen, To­ben und Basteln.
In diesem Jahr stand die Kinder­großveranstal­tung unter dem Motto „Freizeit­detektive auf hei­ßer Spur". Der erste Tag begann mit einem Kennenlernen des Mitarbei­terteams um Dekanatsjugendreferen­tin Judith Grosser, mit Zeltschilder basteln und mit der Gestaltung der La­gerfahne, die die ganze Woche über dem Zeltlager im Wind flatterte. Die Woche über begleitete die Kinder „Kommissar Knifflig" bei seinen Fäl­len rund um die Vorkommnisse mit Je­sus. Die Kinder fanden mit ihm viele Indizien zur Lösung des „Falls". Unter anderem mussten sie herausfinden, was es mit einer Scheibe Brot und 5000 hungrigen Menschen auf sich hatte. Außerdem durchliefen sie eine Detek­tivgrundausbildung und bastelten eine standesgemäße Detektivausrüstung. Nach sechs Tagen wurde ein großer Ab­schluss mit Abendessen im Zirkuszelt und einer anschließenden Feuershow der Mitarbeiter gefeiert. Schon jetzt freuen sich Mitglieder der Dekanatsju­gend und die Kinder auf das im nächs­ten Jahr stattfindende Zeltlager.

Quelle: Altmühl-Bote, Ausgabe 02. Oktober 2012

Horst Kuhn

Öffentlichkeitsreferent

drucken nach oben