Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Dekanat Gunzenhausen  |  E-Mail: info@dekanat-gunzenhausen.de  |  Online: http://www.dekanat-gunzenhausen.de

Wasser ist Leben und kein Spekulationsobjekt

Wasserfall

Weltweit und auch in der EU wird versucht, die Trinkwasserversorgung zu privatisieren mit verheerenden Folgen für die Menschen.

 

Informieren Sie sich mit dem Film


"Die Geldquelle" unter http://www.youtube.com/watch?v=omF6BEkg5f8


Faßt unvorstellbar:

4000 Liter virtuelles Wasser verbraucht jeder Deutsche am Tag. So heißt das unsichtbare Wasser, das in allen Produkten und Lebensmitteln steckt. Es wird bei der Herstellung von Waren verbraucht oder verschmutzt und kommt oft aus Regionen, in denen sauberes Wasser knapp ist.

Vermeiden können wir diese Art von Wasserverschwendung nicht. Aber reduzieren. Indem wir zum Beispiel regionale Produkte kaufen, weniger Fleisch essen oder Kleidung länger tragen. In einem T-Shirt finden sich rund 2700 Liter virtuelles Wasser, in einer Jeans 11000. Auch Computer und Smartphones so lange wie möglich zu nutzen, senkt den Wasserverbrauch.

drucken nach oben